NTI-D4014MIRE

NEOSTAR 4.0MP Infrarot IP Dome-Kamera, 2.8-12mm Motorzoom, 2688x1520p, Nachtsicht 30m, WDR 120dB, H.264+, PoE/12V DC, IK10, IP67

  • 4.0MP (2688x1520p)
  • 1/3" CMOS
  • 2.8-12mm Motorzoom
  • 20Bps bei 2688x1520p
  • Nachtsicht bis 30m
  • Wide Dynamic Rage 120dB
  • H.264+ / H.264
  • NAS, Dual-Stream
  • microSD-Slot bis 128GB
  • PoE / 12V DC

Die NTI-D4014MIRE ist eine 4.0 Megapixel IP Dome-Kamera ausgestattet mit leistungsstarken Infrarot-LEDs und einem hochauflösenden 2.8-12mm Motorzoom-Megapixelobjektiv mit automatischer Blende. Um auch den widrigsten Umweltbedingen standzuhalten wurde die Kamera in einem wettergeschützten Gehäuse untergebracht und eignet sich somit bestens für die Montage im Innen- und Außenbereich. Durch die flexible 3-achsiale Kamerahalterung kann die NTI-D4014MIRE an Decken und Wänden montiert werden.

Im 4.0 Megapixelmodus liefert sie 20 Bilder/Sek. für die Aufnahme und Wiedergabe. Mit der hohen Auflösung, Nachtsicht durch eingebaute Infrarot-LEDs und der modernen H.264+ Kompressionstechnologie wird ein hervorragendes Gesamtpaket für die Rund-um-die-Uhr Überwachung bereitgestellt.

Die NTI-D4014MIRE verfügt über einen 1/3“ CMOS Aufnahmesensor mit hoher Lichtempfindlichkeit im Farb- und Monochrommodus und einen eingebauten Infrarotsperrfilter. Der Infrarotsperrfilter schaltet bei sich ändernden Lichtverhältnissen automatisch vom Farb- in den Monochrommodus. Damit eignet sie sich für nahezu alle Anwendungen, in denen tags- wie nachtsüber hervorragende Bilder benötigt werden.

Um beste Überwachungsergebnisse zu gewährleisten besitzt die NTI-D4014MIRE ein Motorzoom-Megapixelobjektiv mit automatischer Blende und hoher variabler Brennweite, einen einschwenkbaren IR-Sperrfilter und Nachtsicht mit bis zu 30m Reichweite bei völliger Dunkelheit. Zusätzlich schützt das wettergeschützte Gehäuse der Schutzklasse IP67 die Kamera gegen Regen und Staub und stellt den Betrieb bei jeglichen Wetterbedingungen sicher.

Mit der 3D DNR Technologie wird das Rauschverhalten der Netzwerkkamera spürbar verbessert und wirkt sich zudem positiv direkt auf die Bildqualität zu Zeiten an denen keine ausreichende Beleuchtung bereit steht.

Die NTI-D4014MIRE bietet zahlreiche fortschrittliche Funktionen, welche erst die volle Nutzung von hochauflösenden Videobildern ermöglichen. Mit der ePTZ Funktion kann in der Kameraansicht mit nur wenigen Mausklicks in eine interessante Region über das Webinterface, Software oder Netzwerk Videorekorder hineingezoomt werden. Daneben gehören auch solche Funktionen wie Manipulationsalarm, Privatschutzmaskierung, Wasserzeichen und die Datenauslagerung auf ein NAS-Server oder die bis zu 128GB große microSD-Karte zum Gesamtpaket der kompletten Netzwerkkamera.

Wie alle modernen Netzwerkkameras verfügt die NTI-D4014MIRE über eine duale Stromversorgung. Diese kann über 12V DC oder wahlweise über Power over Ethernet (PoE) erfolgen, wenn ein Power over Ethernet fähiger Switch oder Injektor zur Verfügung steht.

4.0 Megapixel Auflösung 
Durch die hohe 2688x1520p Auflösung werden noch höhere Detailschärfe als dies noch bei Full HD Kameras der Fall war erreicht. So können noch weiter entfernte Objekte besser identifiziert werden. Neostar IP-Kameras liefern Bilder von größeren Flächen, ohne dass Einbußen bei der Bildqualität in Kauf genommen werden müssen. Die wesentlich höhere Tiefenschärfe ist der Schlüssel dazu, auch noch dort verwertbare Bilder zu erhalten, wo klassische Kameras, ohne Megapixelauflösung, keine verwertbare Aufnahmen mehr liefern können.

Motorisiertes Objektiv mit Zoom und Fokus-Funktion
Ein Motorzoom-Objektiv vereinfacht die Installation und die Inbetriebnahme der IP-Kamera deutlich. Das mühsame Einstellen des Objektivs direkt an der Kamera muss nicht mehr vorgenommen werden. Es reicht die IP-Kamera in die gewünschte Richtung zu drehen, um dann das Motorzoom-Objektiv bequem vom NVR aus oder am PC über die Neostar CMS einzustellen. Die Veränderung der Brennweite, den Erfordernissen entsprechend, kann auch später genauso einfach und bequem erfolgen.

Wide Dynamic Range 
Die Fähigkeit einer Kamera bei extremen Lichtverhältnissen optimale Bilder zu liefern wird als Wide Dynamic Range bezeichnet. Vor allem in Situationen mit starkem Gegenlicht ist die WDR Funktion zwingend erforderlich, wenn die Bilder ohne flächenweiser Überbeleuchtung entstehen sollen. In Kombination mit dem leistungsstarken progressive scan CMOS Sensor verfügt diese Neostar IP-Kamera über eine hervorragende Wide Dynamic Range Funktion mit einem hohen Dynamikbereich. Durch die fortschrittliche WDR Technologie erscheinen die Bilder nicht mehr farbverfälscht, sondern überzeugen durch die sensationell gute Farbdarstellung und Vermeidung von Bewegungsunschärfen.

Infrarotbeleuchtung 
Die eingebauten Infrarot-LEDs sorgen für eine Lösung des bekannten Dilemmas der schlechten Sicht bei völliger Dunkelheit und der hohen Auflösung. Dabei verschlechtert sich die Lichtempfindlichkeit der Kamera in der Regel mit höherer Megapixelauflösung immer mehr. Um dem vorzubeugen wurden für besonders schlechte Lichtverhältnisse entwickelte leistungsstarke Infrarot-LEDs in diese Netzwerkkamera eingebaut. Die Infrarot-LED Integration führt zu einer deutlichen Verbesserung der Sichtweite und Bildschärfe bei absoluter Dunkelheit. 

Tag/Nacht (ICR) 
Neostar Kameras mit der Tag/Nacht (ICR) Funktion liefern scharfe Bilder auch bei schlechten Lichtverhältnissen und in der Nacht. Am Tag blockiert der IR-Sperrfilter infrarotes Licht um unverfälschte Farbbilder zu produzieren. Bei schlechten Lichtverhältnissen und in der Nacht, wird der Filter entfernt und lässt infrarotes Licht passieren, um gestochen scharfe, gut definierte Schwarz-Weiß-Bilder liefern. 

Privatschutzmaskierung 
Diese Funktion ermöglicht das Maskieren von Bildbereichen, so dass sie nicht angezeigt oder aufgenommen werden können. Die Größe und Position dieser Masken sind programmierbar. Die Privatschutzmaskierung ist nützlich in Anwendungen, wo eine Kamera in Bereiche Einsicht hat, die für Sicherheitszwecke nicht relevant sind und bei denen der Kamerabetreiber Klagen wegen Verletzung der Privatsphäre vermeiden möchte.

Multi-Stream Unterstützung 
Die Netzwerkkamera unterstützt mehrfachen Video-Stream mit unterschiedlichen Eigenschaften wie die Auflösung und Bildrate an verschiedene Benutzer oder Anwendungen. Alle Video-Streams lassen sich unabhängig von einander skalieren und für die entsprechende Anwendung bestens anpassen. So kann bei einem Stream durch die reduzierte Bildrate die benötigte Bandbreite deutlich verringert werden, während bei einem anderen Stream die Kompression zum gleichen Zweck erhöht wird.

microSD-Kartenunterstützung 
Die Unterstützung von microSD-Karten bietet eine zusätzliche Absicherung, falls das Internet ausfallen sollte. Somit wird sichergestellt, dass Ihre Aufnahmen nicht verloren gehen. Während des Internetausfalls nimmt die Kamera direkt auf die Speicherkarte auf. So können Sie die Kamera außerdem als eine Standalone-Überwachungslösung verwenden. 

Power over Ethernet (PoE) 
Der Vorteil der Power over Ethernet (PoE) Technik liegt darin, dass die Netzwerkkamera, die an das Netzwerkkabel angeschlossen wurde, direkt mit dem Strom versorgt werden kann. So benötigen auch solche Kameras, die an besonders schwer zugänglichen Stellen installiert wurden keine zusätzliche Stromversorgung über ein Netzteil. 

ONVIF Unterstützung 

Die Integration von ONVIF legt ein allgemeines Protokoll für den Informationsaustausch zwischen Netzwerkvideogeräten fest, einschließlich automatischer Geräteerkennung, Video-Streaming und intelligenter Metadaten. Durch ONVIF wird es möglich zahlreiche Produkte unterschiedlicher Hersteller ohne eine komplizierte und zeitraubende Entwicklung miteinander interagieren zu lassen.

Vandalismusschutz durch widerstandfähiges Gehäuse
Neben dem Schutz gegen Wind, Regen und Staub verfügt die Kamera über ein besonders widerstandsfähiges Gehäuse aus Aluminiumdruckguss mit Polykarbonatkuppel. Dadurch ist die Kamera im Inneren vor Vandalismus geschützt und liefert auch in schwierigen Situationen immernoch verwertbare Bilder. Das Kameragehäuse entspricht der Schutzklasse IP66 und erlaubt eine Installation an nahezu jedem Ort.  

IP Kameras
KameratypIP Dome-Kamera
Bildsensor1/3" CMOS
Auflösung4.0 Megapixel
Seitenverhältnis16:9
Aktive Pixel2688 (H) x 1520 (V)
Bildrate20 Bilder/Sek. bei 2688 x 1520p (50Hz)
Auflösungsskalierung2688 x 1520p (MainStream) bis 320 x 240p (SubStream)
BildkompressionsmethodeH.264+ / H.264
MindestbeleuchtungFarbe: 0.01Lux (F1.2, AGC an), SW: 0Lux (IR-LEDs an)
Infrarot-LEDs850nm, 16 Infrarot-LEDs
Beleuchtungsreichweite30 Meter (Innen) / 20 Meter (Außen)
Dynamikbereich60dB
Dynamikbereich (WDR an)120dB
Videoausgang (Service)FBAS Video: 1 Vss, 75 Ohm (BNC)
Optischer Zoom4X
Objektiv2.8 - 12mm Motorzoom
ObjektivartFernfokussierung und -zoom, Tag/Nacht (IR)
Sichtwinkel81.20° bis 22.62° (horizontal), 65.47° bis 17.06° (vertikal)
BildschirmmenüÜber Webinterface, CMS und Netzwerk Videorekorder
KameratitelText und Zahlen, Zeit, Datum
Tag/NachtAuto (ICR) / Tag / Nacht / Deaktiviert
GegenlichtkompensationAn / Mitte / Oben / Unten / Links / Rechts / Aus
Wide Dynamic RangeAn / Aus
RauschunterdrückungAn / Aus (Level 1 bis 100)
WeißabgleichWB / AWB1 / Glühlampe / Warmlicht / Natürlich / u.a.
VerstärkungsregelungNiedrig / Mittel / Hoch / Aus
Weitere EinstellungenHelligkeit, Farbton, Schärfe, Kontrast, Frequenz
Elektronische VerschlusszeitAuto / Manuell
BewegungserkennungAn / Aus / Zeitplan / Regelwerk bei Auslösung
PrivatzonenmaskierungZonen frei konfigurierbar
Region of interestAn / Aus für Main Stream / Sub Stream, max. 3 Zonen
EmailversandAn bis zu 3 Empfängeradressen
Regelwerk bei AuslösungEmail, FTP-Upload, Leitstelle benachrichtigen, Triggerkanal
SchnappschussZeitgesteuert / Ereignisgesteuert
Video StreamingDouble Stream (MainStream und SubStream)
Streaming MethodeUnicast / Multicast
StreamingprotokolleTCP/IP, ICMP, HTTP, HTTPS, FTP, DHCP, DNS, DDNS, RTP, RTSP, RTCP, PPPoE, NTP, UPnP, SMTP, SNMP, IGMP, 802.1X, QoS, IPv6, Bonjour
BenutzerzugriffeBis zu 5 Benutzerzugriffe gleichzeitig
SicherheitWasserzeichen, Passwortschutz, Benutzergruppen
Weitere KamerafunktionenVoralarm + Nachalarm, Spiegeln, Drehen
SprachenDeutsch, Englisch, Russisch, Türkisch usw.
GehäusefarbeWeiß
Kameraausrichtung3-Achsen (Wand- und Deckenmontage)
SpeicherkarteBis zu 128GB microSD Karte
Datenauslagerung auf NASBis zu 8 Adressen (NFS, SMB/CIFS)
SchnittstellenstandardONVIF, PSIA, CGI, ISAPI
NetzwerkRJ-45 (10/100M Ethernet-Schnittstelle)
VandalismusschutzIK10
SchutzklasseIP67
Betriebstemperatur / Luftfeuchtigkeit-30°C bis +60°C / 0% bis 95% (nicht kondensierend)
Stromversorgung12V DC oder PoE (IEEE 802.3af kompatibel)
StromverbrauchMax. 11 Watt
Abmessungen140 (D) x 100 (H) mm
Gewicht800g
NEOSTAR 4.0MP Infrarot IP Dome-Kamera, 2.8-12mm Motorzoom, 2688x1520p, Nachtsicht 30m, WDR 120dB, H.264+, PoE/12V DC, IK10, IP67
NEOSTAR 4.0MP Infrarot IP Dome-Kamera, 2.8-12mm Motorzoom, 2688x1520p, Nachtsicht 30m, WDR 120dB, H.264+, PoE/12V DC, IK10, IP67 - NTI-D4014MIRE
Montageschablone
Inbusschlüssel
Schraubensatz
  • Wandmontagehalterung
  • für NTI-D2014IR,
  • NTI-D3012IR, NTI-D4014IR
  • Abmessungen:
  • 135 × 182 × 120mm
  • Anschlussdose
  • Ø 137 x 42 mm
  • Aluminiumdruckguss
  • Geeignet für
  • NTI-D2014MIR
  • NTI-D4014MIR
BESCHREIBUNGDATEIGRÖßEDOWNLOAD STARTEN
Neostar IP Camera and NVR / DVR Finder22.58MDownload
NEOSTAR CMS Guarding Expert 22.08.2016185.08MDownload
Hochauflösende Fotos NTI-D4014MIRE1.8MDownload
Datenblatt NTI-D4014MIRE269kDownload